Aktuelles

Zehn Jahre Förderung von Kunst und

Kultur in unserer Region.

Die Stiftung „Kultur tut Leer gut“ besteht seit zehn Jahren.  Ein Jubiläum, das es zu feiern gilt.

 

 

 Musik streichelt die Seele

Fensterkonzerte in Leeraner

Altenheimen

 

 

Es gibt sie wieder

Die Stiftung „Kultur tut Leer gut“ organisiert Fensterkonzerte vor Seniorenheimen im Landkreis Leer:

Wenn die Menschen nicht zu unseren Konzerten kommen können und wir nicht zu ihnen in das Heim, dann stellen wir uns davor und musizieren. Viele Konzerte wurden so bereits gegeben.
Viele werden noch folgen.

 

 

 

So schön klingt eine Klarinette, wenn sie meisterlich gespielt wird wie beim 7. Fensterkonzert.
Im Hof des Altenheim Heisfelde spielte Milena Bergemann aus Völlen gemeinsam mit Heiko Ahrend aus Leer.

 

 

 

Beim 6.Konzert sangen viele Bewohner des Altenzentrum Rheiderland die bekannten Lieder mit und begleiteten so Heiko Ahrend bei seinen Darbietungen.

 

                    

                   

Das 5. Konzert fand im Altenheim La Vida in Leer statt.
Hier spielte das GoldSaxEnsemble am 25. 03. 2021.
Auf den Balkonen und an den Fenstern war reichlich Publikum und spendete reichlich Applaus, den die Künstler so lange vermisst haben.

 


 

 

Das 4. Konzert führte uns nach Rhaudermoor in das Reilstift. Heiko Ahrend hatte nicht nur seine Gitarre mitgebracht, sondern verwöhnte die Senioren auch mit Geigenklängen.

 

 

 

Das 3. Konzert wurde von Igor Kuzmin gegeben. Einige Straßen weiter in Bunde auf der Terrasse des Haus Tjuchen.
Auch hier fand seine Musik großen Beifall.

 

 2. Konzert am 19.3.21 wurde auch von Igor Kuzmin gestaltet und fand vor dem Lebenshuus in Bunde statt. Mit seiner wundervollen Akkordeonmusiuk begeisterte er die Bewohner. 

 


Wir haben das erste Konzert am 16. 3. 2021 im Reilstift in Rhauderfehn veranstaltet.
Der Leeraner Liedermacher zauberte mit einem einstündigen Programm ein Lächeln in den Alltag der Bewohner. Ein schönes Ereignis.

 

 

 

 

 

Presseberichte:





 

 

 

Stimmen, die uns erreichten:

  •  eine Altenpflegerin sagte: "Ich hatte schon gute Laune, aber bei der Musik habe ich jetzt   super  gute Laune."
  •  „Es tut so gut, dass Sie uns Musiker*innen nicht alleine lassen.“
  •  „Nach so vielen Konzertabsagen ist es schön ein Gefühl des Miteinander zu haben.“
  •  „Ich möchte den Musiker so gerne drücken.“
  •  „Ich bin dankbar, jeden Tag gesund aufzustehen und schöne Dinge zu erleben.“

 

 

 

www.kultur-tut-Leer-gut.de

Sie finden uns auch auf 

 

 

 

 

  Und noch eine gute Nachricht:
Die CD „Les Babares Galantes“ von Altera Pars wurde kürzlich zur CD der Woche im Sender HR2 gekürt. Eine große Anerkennung für die Künstler.
Altera Pars war bereits im März letzten Jahres unser Gast in der Evangelisch-reformierten Kirche zu Loga.
Wir sind glücklich, auch für 2021 bereits ein Konzert mit dem Ensemble gebucht zu haben. Das Datum wird noch bekannt gegeben.
Diesmal werden die Kompositionen von der CD „Les Barbares Galantes“ präsentiert.

Hören Sie sich doch mal die Rezension von HR2 an: 

Verschenken Sie Vorfreude, oder eben mal so als liebe Aufmerksamkeit. Oder genießen Sie selbst eine kleine Auszeit mit dieser wunderschönen Musik.
Sie können die CD bei uns zum Preis von 18 € bestellen:
info@kultur-tut-leer-gut.de

Tel: 0491 99 73 70